Hochleistungs-Motorenöl-Zusatz

29,15 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

MATHY-M ist ein Hochleistungs-Motorenöl-Zusatz, der die Zuverlässigkeit von PKW-Motoren deutlich erhöht. Die Zugabe von MATHY-M in den Motor reduziert den Verschleiß um ein Vielfaches und erhöht die Leistungsfähigkeit der Maschine. Seit 1994 wird MATHY-M regelmäßig vom TÜV und anderen Instituten geprüft und zertifiziert. MATHY-M ist frei von Feststoffen und einsetzbar in allen Motorenölen auf Mineral-, teilsynthetischer und vollsynthetischer Basis bzw. der SAE Klassen 0 bis 60. Geeignet für alle Benzin- und Dieselmotoren auch mit Katalysator und Dieselpartikelfilter, auch mit AdBlue kompatibel.


Dosierung

10% MATHY-M Motorenöl-Additiv zum Motoröl bei normalen Belastungen. Beispiel: Motor-Gesamtfüllmenge 4,0 Liter: 3600 ml Motorenöl nach Herstellervorgabe + 400 ml MATHY-M Bei starker Beanspruchung 20% MATHY-M Motorenöl-Additiv zum Motorenöl bei überdurchschnittlicher Beanspruchung (z.B. hohe Belastungen, Turbolader-Motoren, Anhänger-Betrieb, übermäßiger Kurzstrecken-Betrieb usw.) Beispiel: Motor-Gesamtfüllmenge 4,0 Liter = 3200 ml Motorenöl nach Herstellervorgabe + 800 ml MATHY-M Die Dosierangaben müssen beachtet werden.


Anwendung

Bei PKW-Motoren, die mehr als 30.000 km Laufleistung vorweisen, sollte eine Reinigungsphase durchgeführt werden. Lassen Sie hierzu 10% der Füllmenge vom alten Motorenöl ab und füllen die entnommene Menge mit MATHY-M wieder auf. Nach 500 bis 700 km wechseln Sie das alte Motorenöl wenn möglich im warmen Zustand. Nach dem Ablassen befüllen Sie den Motor mit einem Mischungsverhältnis von mindestens 10% MATHY-M und 90% Motorenöl nach Herstellervorgabe. (Bei 4,0 Liter Füllmenge: 3600 ml Motorenöl nach Herstellervorgabe + 400 ml MATHY-M)


*Das mögliche Ölwechselintervall von max. 60.000 Kilometern bezieht sich auf einen, für den Motor optimalen normalen Fahrbetrieb und eine Fahrleistung pro Jahr von 30.000 km und mehr! Werden häufig Kurzstrecken (Strecken unter 20 Km) gefahren oder auch alternative Kraftstoffe verwendet, kann dies das Motorenöl negativ belasten. Daher den Ölzustand regelmäßig prüfen und im Zweifelsfall das Öl vorzeitig wechseln. Wir empfehlen einen kompletten Ölwechsel nach max. 60.000 Km oder spätestens nach 4 Jahren. Wichtig: Zu den vom Pkw-Hersteller empfohlenen Ölwechselintervallen wechseln Sie den Ölfilter.